Das Rezept vom Chefkoch

Sehr geehrte Gäste und Gourmets,

gestatten Sie mir, Sie heute durch den Besuch unseres asiatischen Restaurants Sweet Orient zu einem kurzen Ausflug in ferne asiatische Länder einzuladen!

In diesem Gourmet-Tempel regiert der Chefkoch, Herr Keosouvanassan Khamteum Keny, der bereit ist, für Sie Spezialitäten zuzubereiten, bei denen Sie ein Hauch von Duft von fernen Gewürzen und scharfem Paprika verspüren.

Kai Ke Shu

Gewaschene frische Hühnerbrust wird in Nudeln aufgeschnitten, leicht gesalzen und eine Weile bei Raumtemperatur liegen gelassen.

Geputzte Paprika, Champignons, Zwiebel, Knoblauch in feine Nudeln reinschneiden, Blumenkohl putzen und in kleine Röschen teilen.

Die asiatische Wok-Pfanne (oder eine schwere Gusseisenpfanne) auf starkem Feuer erhitzen, einen Löffel Sonnenblumenöl hinzugeben und das in Nudeln aufgeschnittene Hühnerfleisch intensiv rösten.

Nachdem das Hühnerfleisch gold gebraten ist, geben wir in die auf starkem Feuer erhitzte Wok-Pfanne das ganze zuvor vorbereitete Gemüse hinzu und rösten das Ganze weiter.

In die auf diese Weise geröstete Mischung geben wir dann geschälte Cashewnüsse, eine Prise Zucker, frisch gemahlenen Pfeffer und zu allerletzt eine beliebige Menge fein geschnittener Chilis hinzu.

Wir übergießen das Ganze mit einer Mischung aus starkem Hühner-Consomé, dunkler Austernsoße und heller Sojasoße und wärmen es auf.

Zum Schluss verdicken wir die Mischung mit einer Mischung aus Kartoffelstärke mit kaltem Wasser.

Wir können den Geschmack mit etwas Salz und Zucker vollenden und servieren das Gericht am Besten mit frisch gekochtem Jasminreis oder asiatischen Nudeln.

Und nun guten Appetit!

Lukáš Paluska
Executive Chef
und sein Team

Galerien

Recept šéfkuchaře

alle Fotos

Erscheinungsdatum: 07.08.2011

Newsletter

↑ nahoru